Die Halbe Stunde an St. Nikolai Kiel – Bericht

Am gestrigen Mittwoch, den 14. Februar 2018 erhielt das Konzert-Orchester Bläserphilharmonie Kiel erstmalig die Gelegenheit, sich während der „Halben Stunde“ an St. Nikolai in Kiel am Alten Markt zu präsentieren. Der Auftritt fand unter dem Motto „Original und Bearbeitung“ statt.

Zu hören waren sowohl Originalkompositionen für symphonisches Blasorchester als auch Bearbeitungen für die Besetzung. Auf dem Programmplan standen u.a. ein Medley aus dem Musical „Elisabeth“ oder auch solistische Werke wie Ted Huggens‘ „Air Poetique“ für Horn und symphonisches Blasorchester und Leonard Cohens bekanntes „Hallelujah“.

Bilder aus der vorherigen Probe vom 02. Februar 2018 wurden uns von Petra Schulze zur Verfügung gestellt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen